Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 4K - Kampro-Shop
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 4K - Kampro-Shop
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 4K - Kampro-Shop
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 4K - Kampro-Shop

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 4K

Normaler Preis
Ausverkauft
Sonderpreis
1.349,00€
Einzelpreis
pro 

Lieferzeit bitte Anfragen

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 4K

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K kommt mit einem 4/3-Sensor, einem Dynamikumfang von 13 Blendenstufen und dualen nativen ISO-Werten von bis zu 25.600 für HDR-Bilder. Überdies bringt sie eine überragende Low-Light-Leistung. Externe Bedienelemente bieten schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen, während der 5 Zoll große Touchscreen die Bildausschnittswahl, akkurates Fokussieren und das Ändern von Kameraeinstellungen zum Kinderspiel macht.

Zum Funktionsumfang gehören kamerainterne Rekorder für SD/UHS-II- bzw. CFast-2.0-Karten für RAW- oder ProRes-Aufzeichnungen und ein USB-C-Expansionsport zum Aufzeichnen auf externe Speicherträger. Des Weiteren bietet die Kamera einen MFT-Objektivanschluss, eingebaute Mikrofone, eine Mini-XLR-Buchse, einen normal großen HDMI-Anschluss, 3D-LUT-Unterstützung, Bluetooth und mehr.

Features

  • Effektive Sensorgröße: 18,96mm x 10mm (Four Thirds)
  • Objektivanschluss: MFT-Mount mit elektronischer Blendensteuerung
  • Blendensteuerung: Blende, Fokus und Zoom an unterstützten Objektiven
  • Dynamikumfang: 13 Blendenstufen
  • Aufnahmeauflösungen: 4096 x 2160 (4K DCI), 3840 x 2160 (Ultra HD), 1920 x 1080 (HD)
  • Frameraten: Die maximale Sensor-Framerate richtet sich nach der Auflösung und dem Codec, die selektiert sind. Projekt-Frameraten von 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94 und 60 fps werden unterstützt
  • Off-speed-Frameraten bis zu 60p in 4K DCI, 120 fps im HD-Fenstermodus
  • Fokussierung: Die Fokustaste aktiviert die Peaking-Funktion. Autofokus bei kompatiblen Objektiven verfügbar
  • Blendensteuerung: Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive; Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im Film-Modus; Belichtungsautomatik basierend auf durchschnittlichem Szenenkontrast im Video-Modus
  • Bildschirmtyp: LCD mit kapazitivem Touchscreen
  • Metadatenunterstützung: Automatische Objektivdatenübernahme elektronischer Micro-Four-Thirds-Objektive; automatische Speicherung von Kameraeinstellungen und Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen

Technische Daten

Anschlüsse

  • Videoausgänge insgesamt: 1 HDMI-Anschluss Typ A
  • Analogaudio-Eingänge: 1 analoge XLR-Minibuchse, umschaltbar zwischen Betrieb von phantomgespeisten Mikrofonen und Line-Level bis +14 dBu., 1 x 3,5mm-Stereoeingang, auch als Timecode-Eingang verwendbar
  • Analogaudio-Ausgänge: 1x 3,5mm-Kopfhörerbuchse
  • Computer-Schnittstelle: USB Typ C für Aufzeichnungen auf externen Festplatten, Softwareupdates und Mediendownloads

Audio

  • Mikrofone: Integriertes Stereomikrofon
  • Eingebaute Lautsprecher: 1 Monolautsprecher

Medien

  • Speicherträger: 1 CFast-Kartenschacht und 1 USH-II-Kartenschacht für Aufzeichnungen in CinemaDNG RAW und ProRes. Tatsächlich unterstützte Codecs und Frameraten hängen vom Speicherträger ab
  • Speicherträgerformat: Formatiert Speicherkarten in ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac)

Speicherfunktionen

  • Speichertypen: 1 CFast-2.0-Karte, 1 SD-UHS-II-Karte
  • Speicherraten: 4096 x 2160, CinemaDNG RAW – 270 MB/s, CinemaDNG RAW 3:1 – 128 MB/s, CinemaDNG RAW 4:1 – 96 MB/s; 3840 x 2160, Apple ProRes 422 HQ – 110 MB/s, Apple ProRes 422 – 73,6 MB/s, Apple ProRes 422 LT – 51 MB/s, Apple ProRes Proxy – 22,4 MB/s; 1920 x 1080, Apple ProRes 422 HQ – 27,5 MB/s, Apple ProRes 422 – 18,4 MB/s, Apple ProRes 422 LT – 12,75 MB/s, Apple ProRes Proxy – 5,6 MB/s, Speicherratenberechnung basierend auf 30 Frames pro Sekunde
  • Aufnahmeformate: Verlustfreies CinemaDNG RAW, RAW 3:1 und RAW 4:1 mit Film-Dynamikumfang bei 4096 x 2160, 3840 x 2160 und 1920 x 1080. Apple ProRes 4096 x 2160, 3840 x 2160 und 1920 x 1080 jeweils mit Film-, Video- oder Extended-Video-Dynamikumfang

Software

  • Inbegriffene Softwares: Pocket Cinema Camera 4K Operating System, DaVinci Resolve Studio auf einer SD-Karte, Blackmagic Camera Setup

Strombedarf

  • Stromversorgung: 1 externes 12V-Netzteil
  • Externer Spannungseingang: 1 x 2-poliger verriegelbarer Steckverbinder
  • Akkutyp: Canon LP-E6
  • Akkubetriebszeit: Circa 60 Minuten
  • Stromversorgung: 12–20 V

Umgebung

  • Betriebstemperatur: 0–40 °C
  • Lagerungstemperatur: -20–45 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0–90 % nicht kondensierend

Physische Spezifikationen

  • Bildschirmabmessungen: 5 Zoll mit 1920 x 1080 Auflösung
  • Maße (BxTxH): 178.1x85.5x96mm
  • Gewicht: 0,355kg

Lieferumfang

  • Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K (ohne Objektiv)
  • Schutzkappe für Objektivanschluss
  • 30 W Netzteil mit verriegelbarem Anschluss und internationalen Adaptern
  • SD-Karte mit Software und Bedienungsanleitung
  • Startinfo
  • DaVinci Resolve Studio mit Aktivierungsschlüssel

Pocket cinema camera 4k von Blackmagic Design – innovative Kamera im praktischen Miniaturformat

Wie wäre es mit einer Kamera, die Sie überall hin mitnehmen können und die trotz ihres Pocketformats exzellente Bilder garantiert? Mit der Pocket cinema camera 4k ist genau das möglich. Die hochwertige Kamera im praktischen Miniaturformat zeichnet sich besonders durch die Carbon-Polycarbonat-Mischung aus, die sie robust, aber eben auch besonders leicht macht. Sie können bei der praktischen Kamera auf eine Vielzahl von Digitalfilmfeatures in Highend-Qualität zurückgreifen.

Kompakte Bauweise für ein einfaches Handling

Die kompakte Bauweise bietet Ihnen nicht nur die Grundlagen für einen leichten Transport. Sie sorgt auch dafür, dass Sie alle wichtigen Knöpfe problemlos erreichen. Hierfür ist die Kamera zusätzlich mit einer multifunktionalen Haltewölbung versehen, über die sich alle Funktionen leicht erreichen lassen. So können die für die Aufnahme wichtigen Bedienelemente ebenso genutzt werden wie die ISO-Einstellung. Auch der Weißabgleich lässt sich damit leicht korrigieren. Weiterhin ist der Verschlusswinkel in unmittelbarer Reichweite.

Hohe Bildqualität dank optimierter Technik

Verlassen Sie sich bei der Pocket cinema camera 4k auf eine hohe Bildqualität. Die kleine Mini-Kamera ist mit einem praktischen Sensor versehen, durch den eine gezielte Reduzierung des thermischen Rauschens möglich ist. Weiterhin können Sie durch den optimierten Sensor bei der Pocket cinema camera 4k von Blackmagic Design von einer höheren ISO-Empfindlichkeit profitieren. Der Objektivanschluss dieses Gerätes ist hochbelastbar. Die Pocket cinema camera 4k ist zudem mit einem integrierten Lautsprecher versehen. Sie können bei der Pocket cinema camera 4k unterschiedliche Kino- und Fotoobjektive verwenden. Da sich sowohl EF- als auch MFT-Objektive anwenden lassen, genießen Sie bei der Pocket cinema camera 4k ein höchstmögliches Maß an Flexibilität und können hervorragend auf die jeweiligen Voraussetzungen reagieren.