Wie Streame Ich mein Event Live?

Erreiche deine Publikum durch Livestreaming im Zuge des Corona-Viruses

Im Angesicht der Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19), suchen weltweit Veranstalter nach individuellen Möglichkeiten, ihre Events weiterhin stattfinden lassen zu können. Viele verwenden Live- oder virtuelle Events (sim-live streaming) um weiterhin Veranstaltungen halten zu können, während Besucher selbst nicht physisch anwesend sein können.

Wir wissen, dass viele von euch es eilig haben, mit dem Streaming eurer Veranstaltung starten zu können. Wir sind hier, um diesen Prozess so schnell und einfach wie möglich abzuwickeln. Wir haben eine Schritt für Schritt Anleitung entwickelt um euch zu helfen ein Live-Event, oder simuliertes Livestreaming einzurichten.

Schritt für Schritt Anleitung zum Starten deines Livestreams

Schritt 1 – Investiere in eine sinnvolle Video Ausstattung  

Der erste Schritt beim Vorbereiten des Livestreaming's beginnt mit der Auswahl der Kameras, Switcher sowie dem weiterem Zubehör um den Gottesdienst aufnehmen und zwischen verschiedenen Eingängen wechseln zu können. Melde dich bei uns, um dich für die optimale Lösung beraten zu lassen. Falls du bereits eine geeignete Ausstattung hast, gehe direkt zu Schritt 2.

Kameras 

Viele Kameras eignen sich hervorragend für Livestreaming. Beim Kauf einer Kamera für das Livestreaming, solltest du auf folgende zwei Punkte eachten:

Auflösung: Auflösung bezieht sich auf die Bildgröße, die die Kamera aufnimmt und/oder streamt. Die meisten Kirchen streamen bei 1080p. Überlege dir vorher, mit welcher Auflösung ihr euren Stream teilen wollt.

Output: Die meisten Kameras haben ein HDMI output. Dieser kann für manche Encoder und Switcher verwendet werden, jedoch ist HDMI durch eine ca. 15m Kabellänge begrenzt. SDI ist eine professionellere Möglichkeit, bei der Features miteinander verbunden werden können, sowie eine viel größere Kabellänge von bis zu 91m ermöglicht wird.  

Video Switcher

Ein Video Switcher sollte verwendet werden, falls du zwischen verschiedenen Kameras oder Videoquellen wechselst. Dies beinhaltet z.B. Grafiken oder Videos (Vollbild oder overlayed). Stelle sicher, dass die Outputs deiner Kameras (SDI oder HDMI) zu den Inputs deines Switcher passt oder kaufe ein HDMI zu SDI Konverter.  

Audio 

Für den Ton deines Livestream macht es am meisten Sinn ein Audio Feed zu verwenden, das spezifisch für einen Livestream geeignet ist (oder zumindest vom FOH Audio Output des Mixers her). Der Ton kann entweder zur Kamera, zum Switcher oder direkt zum Livestream Encoder führen (hier wird ein SDI Audio-Embedder verwendet, der das Audio in das SDI Signal einbindet, oder ein HDMI zu SDI Konverter mit Embedder).

Wir bieten verschiedene Pakete an je nach Budget!
Frage am besten heute noch an.

Der Living as One Live Streaming Encoder


Ray Encoder Living as One

Schritt 2: Erwerbe einen Encoder

Ein Encoder sendet Video Daten von einem Video-System (z.B: Kamera oder Video Switcher) zu einer Online Platformen wie z.B. Facebook oder YouTube. 

Living As One bietet drei Encoder an, bei denen alle ein perfektes Streaming anbieten, indem die Daten kontrolliert werden und wiedergesendet werden (sogar bei unbeständigen Internetverbindungen):

- RAY | Low cost, portable encoder designed for web streaming – single HD-SDI input up to 1080p

- PRISM Single-Channel | Enterprise-grade encoder for multisite and web streaming – single HD-SDI or HDMI input up to 4k, single PSU

- PRISM Dual-Channel | Enterprise-grade encoder for multisite and web streaming with dual video transmission- two HD-SDI or HDMI inputs up to 1080p each, primary and redundant PSU

Was unterscheidet Living As One von anderen?

Bei all anderen Streaming-Optionen passiert das folgende: die Internetverbindung wird unterbrochen, und dem Zuschauer wird ein "buffering-wheel" angezeigt. Bei der zweiten Unterbrechung, verlassen dann aus Frustration 70% deiner Zuschauer deinen Stream.

Living as One hat eine Lösung konzipiert, bei der die Daten mit einer 2-Minütigen Verzögerung erneut gesendet und dann bei Bedarf repariert werden. Dies ermöglicht zuverlässiges Streaming trotz schlechter Internetverbindung und reduziert die Anzahl der Beschwerden um ca. 85%. In Folge dessen wird ein stabileres Online-Viewing Erlebnis ermöglicht und schafft eine konstante Anzahl an Zuschauern.

 


Schritt 3: Das System installieren und einrichten

Viele Veranstalter denken das unbeständiges oder eine langsame Internetverbindung verhindert, dass man zuverlässig streamen kann. Unter normalen Umständen ist dies korrekt, aber durch die Art wie die Living As One Platform Daten überträgt und Fehler repariert, ist das Streaming auf höchster Qualität trotz schlechter Verbindung möglich. Streamen bei einer 720p Auflösung ist möglich, als auch bei einer geringen Auflösung wie 5Mbps oder 1080p auf 10Mbps. Überhaupt keine Internetverbindung? Du kannst sogar eine mobile drahtgebundene Internetverbindung wie 4G Hotspots mit Ethernet Verbindung verwenden. 

Living As One stellt für die erste Installation der Ausstattung leicht zu verstehende Checklisten zur Verfügung. Gleichzeitig bieten sie  ein onboarding Telefongespräch mit einem Mitarbeiter an, um das Setup zu vervollständigen sowie dich ausreichend zu schulen.

Nach dem das System aufgebaut wurde, wird das Streaming durch die Living As One Control Seite beaufsichtigt. Sich wiederholende Events können mit Facebook und YouTube über die Cloud ausgestrahlt werden (komplett in 1080p mit Stereo Audio). Terminierte Events müssen nur einmal eingestellt werden und beginnen und enden dann automatisch.


Bist du bereit anzufangen? Hast du noch Fragen zum Livestreaming?  


Schritt 4: Wähle deine Streaming Kanäle aus

Für Online Events live streaming werden die meisten Veranstalter es bevorzugen, mit ihren Zuschauern auf der Website zu kommunizieren. Soziale Kanäle wie Facebook und Youtube sind optimal für das Marketing von live stream um die Besucher zu erreichen, die normalerweise nicht deine Website besuchen.

 

Events ausstrahlen durch "Simulated Live"

Wenn man Living As One verwendet, kann das Streaming zu deiner Website, Facebook oder Youtube zeitlich terminiert werden: simultan zu deiner Veranstaltung oder als ein virtuelles Event (sog. "sim-live”), bei dem vergangene Events ausgestrahlt werden. Dies ist eine geniale Möglickeit Inhalte zu streamen, die zu einer anderen Zeit aufgenommen worden sind und den Zuschauern die Möglichkeit gibt, zuzuschauen und am Event mitzuwirken.  

Aufgrund des COVID-19 haben viele Veranstalter diese Möglichkeit verwendet, einen bereits geplantes Event auszustrahlen, indem das Event bereits im Laufe der Woche aufgenommen wurde um ihn dann zu einem feststehenden Zeitpunkt auszustrahlen.

 


Sobald du einen Encoder erworben hast, wird sich Living in One mit dir in Verbindung setzen, um dein Streaming Paket zu besprechen.

Das Living As One Dienstleistungspaket

Der Online-Platform Vertrag von Living As One ermöglicht dir ein widerstandsfähiges streaming auf deine eigene Webseite sowie Facebook Seite, deinen YouTube Kanal und auch zu anderen Plattformen wie z.B. Handy Apps, TV Apps o.ä. Dieses Paket umfasst auch die automatische Einrichtung sowie den Kundenservice am Wochenende per Telefon oder Email. 

Diese Verträge umfassen: 

  • - Social Only: Gleichzeitiger Stream auf Facebook und YouTube von LA1’s Cloud
  • - Embed Only: Stream zur Website, (1TB/mo Bandbreite)
  • - Pro Web + Social: Stream zur Website (1TB/mo Bandbreite, 3 bitrates cloud transcoding), zu Sozialen Netzwerken und in Apps
  • - Enterprise: Stream zur Website (2 TB/mo Bandbreite, 5 bitrates cloud transcoding), zu Sozialen Netzwerken und in Apps

Angebot anfragen oder noch Fragen? Nutze das Formular oder rufe uns an unter +49 89 20972453:

Danke!
This field is required
This field is required
This field is required
This field is required