Beyerdynamic TG D71, XLR 3pol
Beyerdynamic TG D71, XLR 3pol
Beyerdynamic TG D71, XLR 3pol

Beyerdynamic TG D71, XLR 3pol

Normaler Preis
209,05€ inkl. MwSt.
180,21€ exkl. MwSt.
Sonderpreis
209,05€
Einzelpreis
pro 

Nur noch wenige Verfügbar

Beyerdynamic TG D71c Grenzflächenmikrofon

Das Grenzflächenmikrofon TG D71c komplettiert die legendäre Drummikrofonserie aus dem Hause beyerdynamic.

Es dient in erster Linie zur Abnahme der Bass Drum, wobei es ohne zusätzliches Befestigungsmaterial
einfach in die Bass Drum hinein gelegt wird. Durch die rutschfeste Gummiunterseite verschiebt sich das Mikrofon nicht von selbst. Des Weiteren kann das TG D71c auch für andere tieffrequente Instrumente wie Cajon, Flügel oder Klavier verwendet werden, wobei die kompakte Bauform und die Halbnierencharakteristik eine einfache Positionierung des Mikrofons erlauben. Durch die hohe Impulstreue, einer niedrigen Ansprechzeit und einem maximalen Schalldruckpegel von 148 dB eignet sich das TG D71c auch zur Abnahme von Percussioninstrumenten.

Das robuste Gehäuse in schlanker, kompakter Bauweise schützt das Mikrofon vor Beschädigungen im rauen Bühnenalltag. Für eine längerfristige Installation auf einer Oberfläche befinden sich auf der Unterseite des Mikrofons zwei Montagelöcher. Das Mikrofon ist mit einem integrierten Speisewandler ausgestattet und kann an Mikrofoneingängen mit 11 bis 52 V Phantomspeisung betrieben werden. Eine rote Status-LED leuchtet bei anliegender Phantomspeisung und zeigt so die Betriebsbereitschaft des Mikrofons an.

Features

  • Äußerst robustes Gehäuse in kompakter, schlanker Bauweise
  • Optimal geeignet für Bass Drum oder Cajon
  • Flexibel einsetzbar bei tieffrequenten Instrumenten
  • Halbnierencharakteristik für maximale Rückkopplungssicherheit
  • Hohe Impulstreue und niedrige Ansprechzeit
  • Verzerrungsfreie Übertragung auch hoher Lautstärken
  • Druckvoller, natürlicher Klang
  • Integrierter Speisewandler für Phantomspeisung 11 - 52 V
  • Rutschfeste Gummiunterseite

Technische Daten

  • Wandlerprinzip: Kondensator (Back-Elektret)
  • Arbeitsprinzip: Druckgradient
  • Richtcharakteristik: Halbniere
  • Übertragungsbereich: 25 - 20.000 Hz
  • Feldleerlaufübertragungsfaktor: 1,5 mV/Pa
  • Nennimpedanz: < 200 Ω
  • Nennabschlussimpedanz: ≥ 1 kΩ
  • Max. Grenzschalldruckpegel bei 1 kHz: 148 dB [SPL@1% THD]
  • Geräuschspannungsabstand: 63 dBA, RMS
  • Anschluss: XLR-Stecker, 3-polig
  • Stromversorgung: Phantomspeisung
  • Stromaufnahme: < 3,2 mA
  • Maße (BxTxH): 90x86x27mm
  • Gewicht: 0,424kg